«

»

19.07.2015 – 1st Reunion after closing the Gates – Visit at Gordon Barracks and BBQ at George!

(c) Arnd Wöbbeking

Am 04.11.2014, schloß Lt.Col Scrivens das Tor der „GORDON BARRACKS“ ein letztes Mal unter britischer Verantwortung. 8 Monate später am 19.07.2015 trafen sich das erste Mal nach Schließung der gesamten Hamelner Garnison ca. 200 angehörige der verschiedensten Squadrons und Regimenter! 

Die ersten waren schon am Donnerstag angereist und nutzen das schöne Wetter um sich „Ihre“ Stadt anzuschauen. Das Weinfest und natürlich auch die ehemalige Stammgaststätten der Jungs aus England standen auf dem Besucherplan! Die „Badewanne“, das „Sudhaus“ (ehem. Icebox genannt) und auch das „Schultheiss“  waren beliebt Ziele! Am Samstag wurde eine Dampferfahrt mit der „Weißen Flotte“ organisiert, vorbei ging es an alten Wirkungsstätten der Royal Engineers! Vom Anleger der „Weissen Flotte“ ging es über Wouldham Park an der Ohrschen Landstraße bis einige hundert Meter über den ehemaligen NATO-Truppenübungsplatz in Ohr hinaus! Dort wurde gewendet und nach 2 Stunden war der Ausflugsdampfer wieder in Hameln angelangt! Der Nachmittag und Abend diente dem Austausch von Geschehnissen der letzten Jahre, ja teilweise sogar Jahrzehnte, in denen sich die ehemaligen Kameraden nicht gesehen haben! 

David Rudd, seit vielen Jahren in Nordirland lebend, ließ es sich nicht nehmen, trotz eines verpassten Fluges alle Hebel in Gang zu setzen um trotzdem noch nach Hameln zu kommen! Sind doch seit seiner Stationierung 44 Jahre vergangen! 

Chris und seine Frau fuhren über 600 Meilen um an der Reunion teilzunehmen! Aber es hat sich gelohnt, denn Chris seine Frau hat auch eine Kollegin wieder getroffen, mit der sie zusammen im Medical Center der „GORDON  BARRACKS“ gearbeitet hat. 

Samstag Abend, Weinfest, na klar! Das passte, tolles Wetter, tolle Stimmung! Und am Sonntag trafen sich alle am „Schultheiss“, denn es stand ein Besuch in den „GORDON BARRACKS“ an. Die Veteranen trafen sich an der Badewanne und spazierten einmal quer durch das Gelände der ehemaligen BINDON BARRACKS und zollten auch dem Gedenkstein und dem Memorialplace gegenüber Ihren Tribut, bevor sich alle am Eingang der „GORDON BARRACKS“ trafen! 

Thomas Haeckel vom British-German-Club in Hameln hatte die Schlüssel und begrüßte die Britischen Kameraden. Viele wurden beim anschließenden Spaziergang durch die Kaserne wehmütig, war es doch lange Ihr Zuhause! Nach dem 1-stündigen Trip durch die Barracks, ging es dann zum „Abschluß-BBQ“ in das Restaurant Schultheiß!

Hope you all have had a nice trip home, and hopefully come back and see us next year again in hameln!

+++

On 04/11/2014, Lt.Col Scriven closed the gate of the „GORDON BARRACKS“ one last time under British responsibility. Eight months later, on 19.07.2015 met the entire garrison of Hamelin about 200 members of various squadrons and regiments for the first time after closure!

The first had come as early as Thursday and took advantage of the nice weather to watch „their“ city. The Wine Festival and of course the former favourtie pubs of guys from England were on the visitors plan! The „bathtub“, the (former called Icebox) „brewhouse“ and also the „Schultheiss“ were popular targets!

On Saturday, a boat trip was organized with the „White Fleet“, passing it went to old domains of the Royal Engineers! From the landing pier of the „White Fleet“ it went on Wouldham park on the Highway of Ohr to a few hundred meters above the former NATO military training area close to Ohr! There was turned and after 2 hours of boats tour they returned back in Hamelin! The afternoon and evening served for talking about events in recent years,in some cases decades, in which the former comrades haven’t seen each other!

David Rudd, for many years living in Northern Ireland, took the opportunity, despite missing a flight he took every opportunity to come to Hameln anyway! Since 44 years had passed of his stationing in Hamelin.

Chris and his wife drove over 600 miles to join the Reunion! But it was worth it, because his wife met a colleague again, with whom she has worked in the medical center of the „GORDON BARRACKS“.

On Saturday evening, wine festival,for sure! Everything worked out well, great weather, great atmosphere!

On Sunday we all met at the „Schultheiss“, because a visit to the „GORDON BARRACKS“ was planned. Thomas Haeckel of the British-German-Club in Hameln had the keys and welcomed the British comrades. Many were wistfully during the subsequent walk through the barracks, it was a long time their home!

After the 1-hour trip through the Barracks, it went to the „Graduation BBQ“ in the Schultheiss Restaurant!

Have a nice trip home, and hopefully come back and see us next year again in Hameln!

(Thanks to my son for translating)

 +++++


Über den Autor

Arnd Wöbbeking

Technischer Angesteller, Fotografie, EDV

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

error: Content is protected !!
%d Bloggern gefällt das: