Kategorienarchiv: Bridge Camp

1963 – Ravelin Bridge Camp by John Donaldson 29 Fld Sqn

© Arnd Wöbbeking & John Donaldson

John Donaldson, L / Cpl was stationed here in Hameln from 1962-1967. He was with 29 Field Squadron which has been part of the 35 Engineer Regiment. Like so many, the Sappers of this squadron have learned to build and practice bridges. This photo series shows the construction of a Heavy Girder Bridge on the grounds above the Reimerdeskamp, the so-called Ravelin Camp! John always sent the photos to his mother, who carefully looked after them and sorted them to an album. Many thanks to you John and your mother, because the photos are now historical time documents for my website and also for the town of Hameln.

+++

John Donaldson, L/Cpl war hier in Hameln von 1962-1967 stationiert. Er war bei der 29 Field Squadron die ein Teil des 35 Engineer Regiments gewesen ist. Wie so viele haben die Sapper dieser Squadron das Brücken bauen gelernt und geübt. So auch John. Diese Bilderserie hier zeigt das bauen einer Heavy Girder Bridge auf dem Gelände oberhalb des Reimerdeskamp, dem sogenannten Ravelin Camp! John sendete die Photos immer zu seiner Mutter die sie sorgsam hütete und einsortierte. Vielen Dank an Dich John und Deine Mutter, denn es sind inzwischen historische Zeitdokumente für meine Webseite und auch für die Stadt Hameln.

+++

1963-johndonaldson_29fldsqn00001

1963-johndonaldson_29fldsqn00002

1963-johndonaldson_29fldsqn00003

1963-johndonaldson_29fldsqn00004

1963-johndonaldson_29fldsqn00005

1963-johndonaldson_29fldsqn00006

1966 Bridge Camp / 38 (Berlin) Fld Sqn im Ravelin Camp or „TWO FIELDS AND A DITCH“

(c) Alan Elsy & Arnd Wöbbeking

Memories of Alan Elsy!

I only have one photo of the berlin sqn at work with a bridge

but I do have a couple of the guys in the tented camp!

We drove down from berlin in convoy through the east via helmstedt

in mercedes trucks and DKW jeeps that were provided by the berlin senate in those days!

My memory isnt too good now

but we were there for the world cup in 1966 england vs germany

which we watched in the camp  we affectionately called the camp

„TWO FIELDS AND A DITCH“

because that was the route to the nearest bar!

Best wishes

Alan

++++

Alan Elsy war in keiner Einheit, die in Hameln stationiert gewesen ist,

aber mit seiner 38 Field Squadron, die damals in Berlin war,

ist er mehrmals in Hameln gewesen zu den sogenannten Bridge Camps!

Brücken bauen über die Weser!

Genächtigt haben die Truppen damals immer im Ravelin Camp,

oberhalb des Reimerdeskamps in Hameln!

Ein paar Bilder hat er damals von einen Kameraden im Camp gemacht!

Sie fuhren mit DKW und Mercedes LKW von Berlin nach Hameln!

Die deutschen Fahrzeuge wurden Ihnen von der Bundesregierung zur Verfügung gestellt.

Das änderte sich auch bis zum Fall der Mauer nicht!

Fahrzeuge deutschen Typs in Diensten der Berlin Brigade

hatten seinerzeit entgegen der sonst geläufigen Kennzeichen immer ein X im Kennzeichen! 

Seine Bilder die er mir hier zur Verfügung stellt, sind aus dem Jahr 1966.

Ein denkwürdiges Jahr, auch was den Fussball zwischen England und Deutschland angeht, oder?

Eine weiterer Spruch der unter einigen Sappern auch heute noch bekannt ist, lautet:

„TWO FIELDS AND A DITCH“ ( zwei Felder und ein Graben ) 

Eine markante Wegbeschreibung zu der nächsten Kneipe! Dieser Spruch ist in diesem Campo entstanden, so sagte es mir Alan!

Herzlichen Dank für Deine Erinnerungen!

++++ 

error: Content is protected !!
%d Bloggern gefällt das: