Kategorienarchiv: Wouldham Park

2004 – Freedom of the City – Parade at GORDON BARRACKS – OPEN DAY WOULDHAM in 2004 – Videocollection

© Rainer Preuß

Rainer Preuß, a good friend of mine loaded up some great videos about

Freedom of the City – Parade at GORDON BARRACKS – OPEN DAY WOULDHAM in 2004!

Great memories Rainer, thanks for that! 

+++

 

 

 

 

 

 

 

 

1998 Dreharbeiten für einen Werbefilm / Shooting for a commercial

(c) Arnd Wöbbeking, Buddy Niemeyer und Herr Tomkowiak

Das bekannteste Brückenwerkzeug der Hamelner Royal Engineers waren die M2 und später die M3 Brücken der Firma EWK (Eisenwerke Kaiserslautern) später General Dynamics! Als General Dynamics die EWK übernommen hatte, beschlossen sie für die M3 Fähren einen Werbefilm zu drehen! Dieser entstand auf dem Übungsplatz Wouldham Park an der Ohrschen Landstraße in Hameln! Auch unter Mithilfe der Feuerwehr Hameln! Vor kurzen überraschte mich mein Kumpel Buddy Niemeyer damit, das er mir sagte er hätte einen Film davon…. Cool, war meine Antwort, ich konnte es ja fast nicht glauben! Er gab mir eine Videokassette die ich nun endlich digitalisiert habe! Gefilmt hat ihn Herr Tomkowiak, der seinerzeit bei den Britischen Streitkräften angestellt gewesen ist! Vielen Dank dafür!

++++

The most famous bridge tool of the Hamelin Royal Engineers were the M2 and later the M3 Amphibious Bridges of EWK (Eisenwerke Kaiserslautern) later General Dynamics! When General Dynamics acquired the EWK, they decided for the M3 ferries to shoot a promotional film! They filmed the action with M3 Bridges at Wouldham Park! Even with the assistance of the fire brigade Hameln! Some month ago my good friend Buddy Niemer told, he has got a film about that! What…?!?!?! Cool… I said. I can’t believe that! He gave me a Videotape I finally digitized now! Filmed by Mr. Tomkowiak who has been at that time employed by the British Armed Forces! Thanks a lot for this!

++++ 


2004 M3 Trials at Wouldham Camp

(c) Arnd Wöbbeking (c) all photos by Kev Slade

Immer wieder wurden die amphibischen Fahrzeuge des 28 Engineer Regiments aufgewertet und getestet! Vorbereitend auf die Zusatzpanzerung der Challenger Kampfpanzer wurden die M3 auf das zusätzliche Gewicht der Panzer überprüft ob die Tragkraft noch ausreichend ist! So geschehen im Wouldham Camp im November des Jahres 2004! Herzlichen Dank an Kev Slade für seine Photos!

+++

Again and again the amphibious vehicles of the 28 Engineer Regiment were upgraded and tested! In preparation to the add-on armor of Challenger main battle tank, the M3 were checked for the extra weight of the tank if the load capacity is still sufficient! That’s what happened in Wouldham Camp in November of 2004! Thanks to Kev Slade for his pictures!

+++


23.06.2011 – Training at Wouldham

(c) Arnd Wöbbeking

Am 23.06.2011 fuhr ich durch Hameln und sah,

wie eine M3 Fähre auf das Wouldham Gelände fuhr!

Ich hatte meine Kamera dabei und machte mich

auf den Weg zur anderen Weserseite!

Denn dort hatte ich bestimmt einen

besseren Blick auf den Übungsplatz!

Ok, Fotos in Richtung Übungsplätzen sollte man nicht machen,

aber als ich den Männern auf

den Fähren Zeichen gab ob ich fotografieren darf,

nickten Sie und alles war gut!

Mit dabei war mein guter Freund Thomas Lendorf,

es sollte das letzte Mal gewesen sein,

wo wir die Gelegenheit hatten, dort Fotos zu machen!

++++

On 23/06/2011 I went through Hameln and

saw a M3 ferry on the grounds Wouldham went!

I had my camera and went on my way to the

other side of the Weser!

For there I had determined a better look

at the training ground!

I were joined by my good friend Thomas Lendorf,

it should have been the last time,

where we had the opportunity

to take photos there!

++++

1951 – 48 Field Squadron at Wouldham Camp by Terry Morell 125-COY-RASC

© Terry Morell / 125 COY RASC

Terry Morell war 1951 in Hameln bei der 125 (BRIDGING) COY RASC. Die Hauptaufgaben seiner Kompanie bestanden darin, die Royal Engineers zu unterstützen. Die Jungs vom RASC fuhren mit Ihren LKW’s die Brückenteile der verschiedensten Systeme zu den jeweiligen Einsatzorten. Die hier gezeigten Fotos zeigen eine Bailey Bridge die vom 2. Troop der 48 Field Squadron im Wouldham Camp über die Weser gebaut wurde! Die 48 Field Squadron war nur sehr kurz in Hameln, so daß diese Fotos wohl ziemlich einzigartig sind! Vielen Dank an Terry und seine Tochter, die mir diese Bilder zur Verfügung gestellt haben. 

++++

Terry Morell was in 1951 in Hameln witht the 125 (BRIDGING) COY RASC. The main tasks of his company were to support the Royal Engineers. The guys from the RASC drove the bridges of the various systems to their respective locations with their trucks. All photos here show a Bailey Bridge built from the 2nd Troop of the 48 Field Squadron at Wouldham Camp across the Weser! The 48 Field Squadron was very short in Hameln, so these photos are probably quite unique! Thanks to Terry and his daughter who gave me these pictures.

++++

KP1 022

KP1 023

KP1 024

 

Memories of Stuart D Trott – Wouldham Camp Hameln

Ein zweite Serie von Stuart D Trott! Diese Serie wurde von Ihm auf dem Wouldham Camp an

der Ohrschen Landstraße in Hameln aufgenommen! Auf den ersten beiden Bildern kann man

Gillious Fähren erkennen! Es sind wohl die ersten Fotos von Gillious Fähren, die später dann

auch in Hameln stationiert waren! Wenn man so will die Ur Fähre,

Vorgänger der M2B, M2D und der M3! Tolle Bilddokumente einer längst vergangenen Zeit!

Die Gillious Fähren waren zu diesem Zeitpunkt schon bei der Französischen Armee im Einsatz.

An den Uniformen erkennt man, das es sich hier auch um Französische Gillious Fähren handelt.

Ich denke mal, das es hier um eine Vorführung für die Britische Armee ging! Sehr seltenes

Foto so denke ich auch weil auf der Brücke ein Conqueror Kampfpanzer zu sehen ist

Danke für die Bilder Stuart!

———————————————————————————————————-

A second series of Stuart D Trott! This series was taken from him on the Wouldham camp in

Hameln! It is probably the first photos of Gillious ferries that were later stationed in Hameln!

If you will, the original ferry, predecessor of the M2B, M2D and the M3!

Great picture documents a bygone era!

The Gillious ferries were at this time already in the French Army. At the uniforms can be seen

that this is also about French Gillious ferries. I guess that it was a demonstration for the

British army here! Very rare photo I think also because on the bridge a Conqueror Battle tanks

is to see!

Thanks for the photos Stuart!

———————————————————————————————————-

british-sappers-watching-a-demo-by-the-french-army-engineers-plus-some-civies-wouldham

british-sappers-watching-a-demo-of-instant-rafting-by-the-french-army-engineers-wouldham

completed-heavy-ferry-on-the-river-weser-wouldham

wouldham001

wouldham002

wouldham003

wouldham004

 

 

 

Memories of Graham Walker – 408 Bridge Tp – 40 Sqn RCT – Wouldham Camp

(c) Graham Walker

Another great series of Graham Walker during his time in Hameln!

Here you see Wouldham Camp at Ohrsche Landstraße!

Thanks to you Graham!

001

002

003

004

005

This photo is not clear yet where it is!

somewhere

Tha last photo here is Upnor Camp at Fischbecker Landstraße!

upnor

65 Corps Sp Sqn – Memories of Charlie Simcoe

Charlie Simcoe hat ein schier unerschöpliches Bilderarchiv mit vielen seltenen Aufnahmen.

Ich bin stolz das er sich an meiner Seite beteiligt, vielen Dank!

Charlie Simcoe has a large infinite image archive with many rare recordings.
I am proud that he participated in my side, thank you!

11.03.1959 Auch Unfälle gab es leider…..

(c) Dewezet

Leider gab es auch schon seit Anfang an Unfälle mit den britischen Truppen und der Bevölkerung. Dei DEWEZET berichtete am 11.03.1959 über einen solchen Unfall! 

++++

Unfortunately, since the beginning, there were already accidents with the British troops and the population. Dei DEWEZET reported on 03.11.1959 about such an accident!

++++

1959_03_11-glueck-im-unglueck

++++

(Quelle Zeitungsartikel:  Mit freundl. Genehmigung © Deister- und Weserzeitung )

++++

error: Content is protected !!
%d Bloggern gefällt das: