Kategorienarchiv: 1993

1989 – 1994 – 23 Amphibious Engineer Squadron – Memories of David Ewing Pt.2

Drei weitere Photos von David Ewing! Das erste zeigt ihn selber,

Three more photos by David Ewing! The first one shows himself, 

img022

das zweite zeigt ein Mannschaftszelt des 23 Amphibious Engineers Regiments aufgenommen bei einem Manöver in Speyer!

the second is a team tent of 23 Amphibious Engineer Regiment taken at Speyer!

Speyer

Das letzte Foto ist ein sehr seltenes und wohl auch einzigartig. Es zeigt zwei M3 Prototypen in den Bindon Barracks.

The last photo is a very rare and probably unique. It shows two M3 prototypes in the Bindon Barracks.

scan0001

 

1989 – 1994 – 23 Amphibious Engineer Squadron – Memories of David Ewing Trials at Ohr Park

© David Ewing

Beeindruckende Fotos vom Ohr Park. Zu beachten dabei ist ein Chieftain auf M3 Fähren! Aufgrund eines anderen Photo welches ich von David erhalten habe, gehe ich davon aus das die M3 Fähren, die gerade den Chieftain Kampfpanzer übersetzen, Prototypen sind! David war von 1989 bis 1994 in der 23 Amphibious Squadron! U.a. als Fahrer des Taucher Trupps! Herzlichen Dank für diese Photos!

Impressive photos from the Ohr Park. Be aware, a Chieftain on M3 Rigs! Because of another photo which I have received from David, I am assuming that the M3 ferries that are translating the Chieftain battle tanks, prototypes are! David served from 1989 to 1994 in 23 Amphibious Squadron as a driver of divers troop!
Thank you for these photos, David!

img191

scan0007

scan0009

scan0014

scan0017

scan0019

1993/11/08 – 1993/11/11 – EXERCISE „FORESIGHT“ – Photos by Karp, Uhde, Neumann

(c) Sven Karp, Eckhard Uhde, Michael Neumann, Arnd Wöbbeking

Die Marienburg bei Nordstemmen war in jedem Herbst ein viel besuchter Ort von Manövertruppen und Manövergästen. Nach dem Fall des Eisernen Vorhanges wurden die Übungen erheblich reduziert. Und trotzdem gab es unterhalb der Burg an der Landstraße zwischen Nordstemmen und der B3 noch viele Manöverbewegungen. Die Hamelner Pioniere bauten auch nach der Wende jedes Jahr ihre Brücken über die Leine. Eine dieser Übungen hieß „Foresight“ und lief im November 1993 ab.

++++

Aufmarsch / Deployment:04.11.1993 - 07.11.1993 (Raum Hameln)
Übungsbeginn / Start Ex:08.11.1993
Übungsende / Endex: 11.11.1993
back to Barracks:11.11. - 16.11.1993
Übungsart / Type of Ex:FTX / CFX
Nationen / Nations:UK
Einheiten / Units:1st (UK) Armoured Division (Übungsleitung)
20th (UK) Armoured Brigade (mit 2 von 4 Btl’s) (FTX)
7th (UK) Armoured Brigade (CPX)
Soldiers:2715
Wheeled Vehicles:266

- 112 x Landrover
- 140 x Trucks 4t & 8t
- 14 Bergefahrzeuge 20t
Tracked Vehicles:220
- 80x CVR(T) (7 Tonnen)
- 140x FV432 (16 Tonnen)
Helicopter:24
Jets:2
Brückenschläge / Bridge built at:Leine bei Nordstemmen (Marienburg), Kriegsbrücke
Übungsraum / Training Area:Hameln, Hannover, Uelzen, Gifhorn,
Nordstemmen, Himmelsthür, Wettmar,
Fuhrberg, Ebstorf
Manöverzentrale / Exercise HQ:- Ahrbergen (Bundeswehrkaserne)
- Celle (Scheuen, Kaserne)
What happend on 08.11.1993
Nach dem Brückenschlag wurde ein Ziel auf dem
TrÜbPl Himmelsthür (HI) angegriffen (2 Kp Aufkl.,
6x Landrover, Helis). Nachdem Angriff wurden die
Stellungen im Raum Hildesheim ausgebaut.
Nach erreichen der Ziele wurde die Übung reduziert
und als CPX im Raum Gifhorn durch die
7. (UK) Armoured Brigade fortgeführt.
Übungsmunition wurde nur von der Opfor auf
dem Übungsplatz verwendet.
What happend on 09.11.1993Teile der Division rücken noröstlich von Hannover vor,
um Ziele im Raum Wettmar und Fuhrberg anzugreifen.
Auch hier verwendete nur die OPFOR Übungsmunition.
Nach erreichen der Ziele, hörte die Übung mit reduzierter
Truppe auf und ein TEWT wurde durchgeführt.
What happend on 10.11.1993Die Einheiten marschieren in den Raum Uelzen um feindliche
Truppen zu umkreisen. Der Angriff fand am Abend des 10.11.
bis zum nächsten Morgen statt
Angriff im Raum Ebstorf. Die Übung ging am selben
Tag um 11:00 Uhr zu Ende.
Besonderheiten:Die Übung startete in Raum Hameln und ging im
Raum Uelzen zu Ende. Der Volltruppenanteil wurde
durch ein Aufkl.Btl (56x Scimitar), sowie ein
HeeresfliegerBtl. m. 24 (von 36 Helis) gestellt
Die Kampfpanzer wurden durch den Einsatz von
Landrovern simuliert. Die OPFOR bestand
aus 60 Soldaten.

++++

Die erste Photogalerie, dieser Übung stammt von Sven Karp.

Herzlichen Dank Sven für die Übersendung Deiner tollen Fotos!

++++

Die zweite Galerie stammt von Eckhard Uhde! Herzlichen Dank für Deine Eindrücke!

Die Fotos zeigen Teile der Recce´s auf dem StÜPl Hildesheim sowie einen Brückenschlag unterhalb der Marienburg bei Nordstemmen.

Unter Fahrzeugen gab es einige “weiße” LKW´s, die nach einem IFOR-Einsatz aus dem früheren Jugoslawien zurück gekehrt waren. 

++++

Und die dritte hier von Herrn Michael Neumann!

Auch ein ganz besonderes Dankeschön an Sie Herr Neumann!

++++

 

1993/11/05 – Bericht über den Besuch der Queen

(c) Dewezet

Ein ausführlicher Bericht über den Besuch

der Queen stand am 05.11.1993 in der Dewezet!

 
A detailed report about the visit of the Queenstood at the 05.11.1993 in the Dewezet!
 
 

1993/11/04 – Die Queen erreicht Hannover und fährt dann mit dem Auto nach Hameln

Die Queen ist heute in Hannover gelandet und

wurde dann mit dem Auto nach Hameln gefahren!

The Queen has landed today in Hanover and was then driven by car to Hamelin!

 

1993/10/30 – Vorankündigung Queen Besuch – Queen visit Hameln

Die Queen besucht Hameln, ein Ereignis, was wohl einzigartig sein wird!

Hier aus der Dewezet die Vorankündigung!

The Queen visited Hamelin, an event which will be unique!
1993_10_30-dwz-400-polizisten-sorgen-fuer-die-sicherheit-der-queen

1988/04/30 – 1994/03/25 MJ GUDGIN – Verbindungsoffizier – SLO

© Arnd Wöbbeking

Liste aller Verbindungsoffiziere / List of all SLO’s:

01.03.1949 - 01.04.1956OBERST BANKART - Residenzoffizier
01.04.1956 - 31.07.1959J VAUGHAN
01.08.1959 - 30.04.1962PJ MARTINSON
01.05.1962 - 30.06.1966C TAYLOR ISO
11.07.1966 - 25.10.1970LJ ROBERTS
26.10.1970 - 25.03.1974SR CROSS
26.03.1974 - 29.04.1988JWW AUGAR ERD
30.04.1988 - 25.03.1994MJ GUDGIN
26.03.1994 - 30.09.1998AH TYSON-CARTER
01.10.1998 - 01.03.2001AJ CLARK
LLO NIEDERSACHSEN / SCHLESWIG-HOLSTEIN / SLO HAMELN
12.03.2001 - 30.09.2002AP DOMEISEN MBE
SLO PADERBORN GARRISON / HAMELN OFFICE
01.10.2002 - 31.12.2014IR GRANT

error: Content is protected !!
%d Bloggern gefällt das: