«

»

26 RCT – Memories of Harry Worthington

26 RCT-Harry Worthington.jpg

40 Sqn – 26 Royal Corps of Transport Harry Worthington

Harry Worthington war in der Zeit vom 15. September 1966 an in Hameln! Er war bei der 40. Squadron des 26 Regiment Royal Corps of Transport!

+++

Diese kleine nette Geschichte ist in seiner Erinnerung geblieben:

Im Juli 1968, es war ein Sonntag, wurde er in der Gaststätte Ice Box, das heutige Sudhaus von Helga und Heinz geweckt!  Die Straße wurde damals gemacht und so lagen Stein- und Sandhaufen herum! Heinz half Ihm die Treppe hinunter und draußen fand er seinen Zimmerkollegen Mick Haynes auf einem Sandhaufen schlafend! Harry half Mick aufzustehen legte ihn aber in eine Schubkarre, die dort ebenfalls abgestellt gewesen ist! Mit dieser Schubkarre wollte Harry seinen Freun dawider zurück in die „BINDON BARRACKS“ bringen! Das machte er auch, ohne allerdings zu bemerken das sie verfolgt wurden.

Ein Polizeiwagen der deutschen Polizei, damals ein VW, folgte den beiden! Kurz bevor er die Kaserne mit Mick in der Schubkarre erreichte, stoppten die deutschen Polizisten ihn und fragten natürlich nach, wo er hin möchte mit der Schubkarre!  Harry erklärte es Ihnen und die beiden Polizisten ließen ihm die Wahl, entweder mit dem VW und den beiden auf die Wache fahren, oder er bringt die Karre wieder dorthin zurück, wo er sie hergeholt hat! Mick war derweil aufgewacht, schaute sich um und schlich sich von dannen bis in die Kaserne!

Um keinen Ärger zu bekommen, machte sich Harry nun mit „seiner“ Schubkarre auf den Weg wieder Richtung Ice Box (Sudhaus)! Dort angekommen, natürlich immer mit den Polizisten im Schlepptau, stellte er die Karre wieder ab. Helga und Heinz beobachteten das ganze Geschehen aus dem Fenster und luden Harry dann ein mit Ihnen zu frühstücken! Es gab „Kaiserbrötchen“. Lustige Zeiten waren es für Harry so schrieb er mir und er hat nur gute Erinnerungen an die Stadt Hameln und seine Einwohner! Danke dafür!

+++

Harry Worthington was posted to 40 Sqn Hameln, he arrived at the gate 1830 hrs 15th Sept 1966, Malc Towse was the duty RP, it was OC ’s driver 40 Sqn the duty driver who picked Harry up from Hannover, on the way back he suggested to him to make a good impression on the R.P., just ask him where the NAFFI was !!, that stuck with me all the way through my time in the army!!, I was allocated to B troop.

And a nice funny story about his date with a wheel barrow.

One early Sunday morning in July 1968, I had the pleasure of leaving the Ice Box pub, after been woken up by Helga the land lady, helped down the steps by Heinz the landlord, to find my room mate Mick Haynes asleep on a pile of sand outside, They were re laying some cobbles on the adjoining street, he must have made it from the pub and fell asleep on the sand !!

I picked him up, and placed him inta a wheel barrow which was left at the road works, I then wheeled him back to Binden Barracks. 

Unaware that a police VW was following me, as I turned into Scharnhorststrasse, they stopped me and asked where I was going, I advised them that I had only yards to go, in the mean time Mick awoke from his slumber, looked around, got his bearings then walked into camp !

I was then given a choice, get in the car, to be taken to the police station and be charged for the theft of the wheelbarrow, or walk all the way back to the Ice Box with the wheelbarrow and return it to the site………. I walked back to the site, as I laid the barrow on the sand, thinking that I had to walk all the way back to the barracks, Helga and Heinz saw me from their window, invited me in for a coffee, made me some Kaiser Brotchen, and a few beers !! then gave me a lift home.

Happy days all good memories of an excellent time in Hameln. Thanks for all! 

+++

Me at 28 and 62.jpg

melody aces.jpg

Harry playing drums in 23 Amphibian Corporal Mess in Gordon Barracks

Über den Autor

Arnd Wöbbeking

Technischer Angesteller, Fotografie, EDV

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!
%d Bloggern gefällt das: